Jacko und Naja

Jacko und Naja sind 2 Chihuahua-Jack Russell Mixe.
Der Rüde ist kastriert und 6 Jahre alt, die Hündin ist 2 Jahre alt und unkastriert                                                                                                                                                              Nach einer kurzen Anlaufzeit mit brummeln von Seiten des Mädels verstehen die

Beiden sich gut mit anderen Hunden.

Mit Kindern und Katzen gibt es  keine Probleme. Jacko und Naja können 4-5 Stunden

alleine bleiben.  Das Autofahren kennen sie und haben keine Probleme damit.

Da ein Jack Russell eingekreuzt wurde haben sie wie erwartet Jagdtrieb.

Die Hunde sind vom Impfstatus her grundimmunisiert, müssten also  nachgeimpft werden.

Ansonsten gibt es augenscheinlich keine gesundheitlichen Probleme.

Wenn Sie Interesse an einem oder sogar beiden Hunden haben, melden Sie sich bitte

direkt unter der Tel.: 0160-902 982 07 

 

 

 

 

 

 

V Matze

Matze (Handicap)

Momentan kommen immer wieder sehr traurige Fälle in unser Tierheim. So wie auch am 11.01.24:
.
Wir bekamen morgens einen Anruf. Ein Kater lief schwankend über die Strasse und fiel immer wieder um.
Schnell machte sich eine Mitarbeiterin auf dem Weg das gesicherte Tier abzuholen.
Eingetroffen sah man einen großen hübschen Kater der laut auf sich aufmerksam machte.
Die Fahrt ging dann sofort weiter zu unserer Tierärztin (vielen Dank an die Praxis wo wir in Akutfällen immer direkt kommen dürfen ❤️).
.
Matze wie wir den Kater direkt nannten, hatte absolut weisse Schleimhäute. Er bekam eine Infusion, Blut wurde abgenommen und ein Röntgenbild gemacht.
Das Ergebnis: Ein akutes Herz-Kreislauf Problem, Nierenprobleme und Netzhautablösung auf beiden Augen😪
Wahrscheinlich ist dieser Vorgang noch recht frisch gewesen.
.
Für Matze ist es momentan noch etwas schwierig sich so blind zurecht zu finden. Sein Klo findet er zum Glück immer zuverlässig.
Er ist einer der liebsten Kater auf Erden. Und nein da übertreibe ich nicht.
Spricht man ihn an schaut er sich suchend um. Berührt man ihn ist er einfach nur dankbar und genießt. Dabei gurrt er zufrieden 😍
Er war bereits kastriert aber leider nicht gekennzeichnet.
Keiner kannte Matze in Oberholsten. Und auch meldete sich niemand der ihn vermisste. Leider sehen wir damit unsere Vermutung bestätigt, das man sich ihm entledigte 🫣.
.
Nun geht die große Suche los, nach Menschen die ein riesen Herz für so ein Sorgentierchen haben.
Er sucht ein ruhiges Zuhause in reiner Wohnungshaltung gerne mit gesichertem Balkon oder mit gesicherten Auslauf. Auch gerne zu einem ruhigen sehr souveränen Artgenossen.
Matze bekommt Nierendiätfutter und ein Medikament. Geschätzt ist er ca. 8-9 Jahre alt.
Wer den hübschen Bub kennen lernen möchte kommt gerne zu unseren Öffnungszeiten vorbei. Er freut sich aber auch ohne Option der Übernahme über Besuch und Streicheleinheiten.