Herzlich Willkommen

beim Tier- und Naturschutzverein Melle von 1950 e.V.!

Ab Ende Oktober 2017 haben wir begonnen unser Tierheim Melle an der Europastraße 98 in 49328 Melle – Riemsloh aufzubauen. Bereits im Herbst konnten unsere Katzen in das für sie eingerichtete Haupthaus ziehen sowie die Quarantäne und Krankenstation in Betrieb genommen werden.

Wichtiger Hinweis:

Während des Aufbaus der Außenanlagen (Hundebereich und Kleintierhaus) befinden sich unsere Hunde sowie die meisten Kleintiere (wie Kaninchen und Meerschweinchen) noch nicht im Tierheim sondern werden vorerst weiterhin in vereinseigenen Pflegestellen betreut.



Mutterkatze Mausi in Not!

Die schwarze Mausi kam vor wenigen Tagen mit ihren Kitten nach einem Notkaiserschnitt zu uns. Nicht selten verläuft bei solchen viel zu jungen und somit oft überforderten Katzenmüttern die Geburt problematisch.

Durch den Notkaiserschnitt war es für Mausi nicht einfach überhaupt eine Bindung zu den eigenen Babys aufzubauen und es kommt noch ein weiteres Problem hinzu: Mausi hatte keinerlei Milcheinschuss in den Zitzen!

Das bedeutet, keine Nahrung für ihre Katzenbabys und somit höchste Lebensgefahr für die nicht mal 70 g schweren Würmchen!

So oft schon geschrieben: Bitte kastriert Eure Katzen rechtzeitig!

Und doch wiederholt es sich immer und immer wieder: Katzen die wir hochtragend oder mit kleinen Babys aufnehmen müssen weil sich dann plötzlich doch niemand verantwortlich fühlt und niemand sie will.

Auslöffeln müssen diese bittere Suppe in erster Linie die Tiere wie Mausi und ihre Babys die, die denkbar schlechtesten Startmöglichkeiten ins Leben hatten.

Gemeinsam mit Mausi kämpfen wir nun um die Babys mit allen uns zur Verfügung stehenden Mitteln! Wir räumen unser privates Bad damit Mausi samt Kitten absolut engmaschig betreut werden können. Wir legen erst mal unser Privatleben und einen Teil unseres Schlafbedürfnisses auf Eis, denn Mausis Babys benötigen alle 2 Stunden, Tag und Nacht, ihre warme Ersatzmilch. Wir tragen die Sorge und die gesamten Kosten rund um die kleine Katzenfamilie. Und wir sind diejenigen die um die zwei leider verstorbenen Babys trauern die keine Chance mehr hatten. 

Mausi selbst befand sich bei Ankunft verständlicherweise in einer Art Schockzustand. Im Laufe der folgenden Tage fand sie mehr und mehr zu sich. Schüchtern aber absolut liebebedürftig versucht die tapfere Mausi ihr Möglichstes. Mittlerweile kümmert sie sich mit uns um ihre Babys, liegt auch bei ihnen aber ein riesiges Problem bleibt: Mausi hat nach wie vor keine Muttermilch für ihre Kleinen.

Wir geben die Hoffnung noch nicht auf, doch in dieser Hinsicht noch etwas zu bewegen. Mausi bekommt unter anderem homöopathische Unterstützung um den Milchfluss doch noch anzuregen. Bis dahin stehen wir Mausi rund um die Uhr zur Seite, um sie zu unterstützen und ihre winzigen Katzenbabys mit dem Milchfläschchen zu päppeln.

Pünktchen & Paula

Pünktchen (li. Bild) und Paula (rechts) sind zwei reizende 3jährige Katzenschwestern. Da sie erst wenige Tage im Tierheim sind, sind sie bisweilen noch etwas schüchtern und zurückhaltend aber man merkt schon jetzt, dass diese [...]

Via

Zuckerschnecke Via ist etwas ganz Besonderes! Sie kam schwer verletzt zu uns, war jedoch vom Allgemeinzustand so extrem geschwächt, dass eine Operation ihrer Knochenbrüche nicht möglich war. Einige Tage bangten wir um die verwahrloste [...]

Emilija

Katzendame Emilija mag Menschen sehr und bleibt auch bei jüngeren Besuchern gelassen. Die hübsche Tigerin mit den ausdrucksstarken Augen sucht ein Zuhause in dem sie endlich einmal nicht nur sehr geschätzt sondern besonders lieb gehabt [...]

Soraja und Alexa

Soraja und Alexa sind 2 bildhübsche liebe Katzen die nach Trennung ihrer Besitzer dringend ein neues Zuhause suchen. Beide Katzen wurden 2009 geboren und wurden bisher als reine Wohnungskatzen gehalten. Alexa ist erst etwas [...]

Tabea

Tabea ist noch eine junge Katze die derzeit bei uns ihre 3 Katzenbabys aufzieht. Tabea ist eine der vielen Katzen in Melle, die sich zuvor allein durchs Leben schlagen musste. Sie ist den Umgang [...]

Kaninchenbabys

5 Kaninchenbabys werden in ca. 3 Wochen ein neues Zuhause. Die Kleinen sind thüringerfarbend, 2 sind etwas heller schattiert, drei etwas dunkler. Es sind 4 Mädchen und ein kleiner Bub. Dieser wird bei Abgabe frühkastriert [...]

Shira

Shira ist eine überaus freundliche, aufgeschlossene und agile Hündin. Man merkt allerdings, dass die 4jährige Bullterrier-Am. Staffordshire Terrier-Mixhündin bisher wenig Erziehung genossen hat. Shiras Intelligenz lässt sie Menschen schnell einschätzen und erkennen, bei wem [...]

Sputnik

Das Bild zeigt es schon - Sputnik ist ne echte Type! Ein großer Kater, der sicher schon so einiges erlebt hat und das, sieht man ihm eben auch an. Sputnik kam in einem verwahrlosten, [...]

Igel in Not

Am 28. September kam Igelmädchen Minnie mehr tot als lebendig ins Tierheim Melle. Mit Fliegeneier belegt, viel zu klein und zu dünn war die Kleine völlig geschwächt. Wir taten was wir konnten und dieses [...]

Henry im Glück!

Das Schönste im Tierschutz ist, wenn man Tiere in ein gutes Zuhause vermitteln kann. Die Chancen auf eine schnelle, unkomplizierte Vermittlung schwinden schnell wenn die Tiere aufgrund einer körperlichen oder gesundheitlichen Einschränkung von der Norm [...]

Tibi: Dankeschön!

Viele kennen das Bild unserer kleinen Tibi direkt nach ihrer großen Oberschenkeloperation. Tibi, ein zauberhaftes kleines Katzenbaby, hatte sich eine Oberschenkelfraktur zugezogen. Wir fuhren auf Anraten unserer Tierärztin extra in eine Tierarztpraxis die Erfahrung [...]

Denkmalpflege

Die fleißigen, ehrenamtlichen Helferlein waren wieder für den Tierschutz aktiv und haben das Kriegerdenkmal in Westerhausen in Schuss gebracht. Mit Hacken, Schaufeln, Besen und Motorsense wurde das Unkraut bekämpft und die Wege gefegt. Bei der Arbeit [...]

Hilde

Hallo, hier ein erster kurzer Bericht und Fotos von Tag 2.  Hilde, Rufname “Hildchen”, durfte ihren Einzelstall verlassen. Während sie durchs Gras stromerte und ihre neue Welt erforschte, wurde sie von den anderen ihrer zukünftigen [...]

Babsi

Sehr geehrte Frau Niehaus, wie versprochen übersenden wir Ihnen hiermit ganz liebe Grüße von Babsi aus ihrem neuen Zuhause. Zugegeben: die ersten Tage waren etwas „rappelig“ und unruhig, dies hat sich dann aber zum Glück [...]

Leila

Hallo Frau Niehaus, zwar steht Leila immernoch bei Ihnen auf der Webseite als Vermittlungstier, aber wir geben sie nicht mehr her! 🙂 Leila hat sich in ihrem neuen Zuhause sofort wohl gefühlt. Sie ist übrigens [...]

Indy

Hallo, vllt haben Sie schon gehört, dass Indy bei uns ein neues Zuhause gefunden hat. Er hat sich von Anfang an gut mit unserem Kater verstanden und die beiden spielen und kuscheln schon zusammen! Das [...]

Dora

Dora im neuen Zuhause: Sie ist mit einem weiteren älteren Schweinchen unseres Vereins in ein neues Zuhause vermittelt. Die beiden hätten sich super eingelebt und laufen sogar schon über eine Rampe in den Stall. Mit [...]

Tommy

Liebe Mitarbeiter des Tierschutzes, am 16. März 2015 habe ich den Tommy übernommen. Inzwischen hat er sich zu einem wunderbaren Begleiter und Freund entwickelt. Wenn Tommy nicht gerade am Fahrrad läuft darf er in seinem [...]

Flips

Hallo Tierschutz Melle. Ihr macht gute Arbeit! Ihr habt uns den komplett richtigen Hund vermittelt: Flips. Flips ist nicht lieb, der ist zärtlich. Flips liebt außer seiner Familie noch: OMA. Da ist er der Hundeenkel. [...]