Tierheim Melle

Herzlich Willkommen

beim Tier- und Naturschutzverein Melle von 1950 e.V.!

Im vergangenen Jahr haben wir begonnen unser Tierheim Melle an der Europastraße 98 in 49328 Melle – Riemsloh aufzubauen. Bereits im Herbst konnten unsere Katzen in das für sie eingerichtete Haupthaus ziehen sowie die Quarantäne und Krankenstation in Betrieb genommen werden.

Wichtiger Hinweis:

Während des Aufbaus der Außenanlagen (Hundebereich und Kleintierhaus) befinden sich unsere Hunde sowie die meisten Kleintiere (wie Kaninchen und Meerschweinchen) noch nicht im Tierheim sondern werden vorerst weiterhin in vereinseigenen Pflegestellen betreut.

Wir bauen weiter!

Kaum ist das Wetter geeignet für Arbeiten im Außenbereich, gehen wir diese direkt wieder an. Aufgebaut werden müssen nun noch das Kleintierhaus sowie der Hundebereich.

Tatkräftige Hilfe für unser Handwerkerteam an unseren sogenannten Aktivtagen (fast immer samstags) ist gern gesehen.

Fachwissen ist nicht zwingend notwendig. Wir freuen uns auf unserer Baustelle über einmalige Hilfe ebenso wie über regelmäßige Helfer.

Helft uns Tieren zu helfen: Tel. (0 54 22) 71 93


Helft uns bitte in einer echten Notlage!

Das Tierheim Melle hat kein Wasser mehr – und ohne Wasser geht bekanntlich gar nichts!

Leider stellt sich jetzt heraus, dass unser neu geschaffenes Tierheim in Melle dringend einen neuen Brunnen benötigt. Der alte Brunnen liefert leider nicht genügend Wasser, so dass das Tierheim schon öfter kein Wasser hatte.

Die Mitarbeiter müssen das Trinkwasser für die Tiere von Zuhause mitbringen. An manchen Tagen kann die Schmutzwäsche nicht gewaschen werden.

Deshalb haben wir uns bei der Aktion “Unser Projekt“ bei den Stadtwerken Osnabrück erfolgreich beworben. Tatsächlich haben viele mitgemacht und gespendet und jede Spende wurde von den Stadtwerken verdoppelt. So ist die stolze Summe von 3.000 EUR zusammengekommen.

 https://spenden.stadtwerke-osnabrueck.de/project/brunnenbau/

Wir danken allen Spendern von Herzen! 

Leider ist der Brunnenbau eine sehr teure Sache. Erste Kostenvoranschläge liegen uns von verschiedenen Firmen vor und so zeigt sich jetzt schon, das bisher zusammengekommene Geld wird noch nicht für einen neuen Brunnen reichen. Wir kämpfen also weiter und legen jeden Cent für den Brunnenbau zurück.

SPENDENKONTO

Tier- und Naturschutzverein Melle
Sparkasse Melle
IBAN: DE 43 26 55 22 86 01 61 07 37 62
BIC: NOLADE21MEL

Olivia

Unsere Olivia ist eine liebe Katze aber auch eine mit Charakter. Leider kann uns Olivia nichts von ihrer Vergangenheit erzählen, nichts davon wie lange sie sich alleine durchschlagen musste, wie oft sie Babys bekommen hat [...]

Olivias Babys

4 süße Wonneproben suchen ihren Platz im Leben. Alle 4 sind noch sehr, sehr schüchtern. Hier ist etwas "Spucke und Geduld" notwendig um die kleinen Wildfänge endgültig zu zähmen. Wir freuen uns auf echte Katzenversteher [...]

Aragon

Youngster Aragon ist nun als Einziger von seiner Familie übrig geblieben. Gerade ist er in unseren Katzenkindergarten umgezogen und muss sich noch etwas einleben. Leider ist Aragon sehr schüchtern, gerade auch bei fremden Menschen. Dabei [...]

Ylvi

  Ylvi kam sehr abgemagert aber hochtragend, extrem verfloht und mit einem sogenannten "Kippfenstersyndrom" ins Tierheim Melle. Von Anfang an machte sie es uns mit ihrem überaus lieben Wesen leicht. Wir machten uns zuerst größte [...]

Ylvis Babys

  2 wunderbare kleine Zauberwesen sind noch nicht versprochen und suchen somit noch ein schönes Zuhause. Allerdings müssen die Babys noch eine Weile im Tierheim Melle bleiben, um ganz geborgen bei ihrer Mami aufzuwachsen. Ihre [...]

Spencer

Widderbub Spencer ist 2 Jahre alt. Zurückliegend hat er in einer ungeeigneten Haltung gelebt, deshalb benötigen wir für dieses Kerlchen nun kompetente, erfahrene Kaninchenhalter. Spencer kam in die Pflegestelle des Tier- und Naturschutzes Melle [...]

Ginger

Ausnehmend hübsch ist Jungkatze (knappe 6 Monate alt) Ginger. Schlau und mit viel Temperament begegnet sie neugierig und aufmerksam jedem Menschen. Für Ginger suchen wir ein Zuhause in dem sie artgerecht ausgelastet wird aber auch [...]

Taik

Ganz zerknittert schaut Minikaterchen Taik in die Kamera. Zum einen liegt das daran, dass er gerade vor dem Fototermin seine Ohrmilbenbehandlung hatte, zum anderen liegt es wohl auch daran, dass er gerade erst ins [...]

Yuna

Zauberhaftes kleines Tigermädchen, denkt man doch direkt wenn man die erst knapp 12 Wochen alte Yuna sieht.  Im Moment befindet sie sich mit ihrem Freund Piet noch in unserem Quarantänebereich. Piet und Yuna verbindet das [...]

Piet

  Piet ist einer unserer Kleinsten und gerade mal 10 Wochen alt. Im Moment befindet er sich mit seiner Freundin Yuna noch in unserem Quarantänebereich. Piet und Yuna verbindet das gleiche Schicksal - ohne Mutter [...]

Gizmo

  Mit seinen knappen 6 Monaten möchte der temperamentvolle Gizmo die Welt entdecken denn der Jungkater hat richtig Power. Uns Menschen gegenüber ist Gizmo freundlich und schätzt es, wenn man sich Zeit für lustige Spiele [...]

Bolle

Ein bisschen frech aber hauptsächlich super süße ist Bolle. Der kleine Kater kam gemeinsam mit seinen beiden Schwestern mit etwa 10 Tagen als mutterloses Baby in die Handaufzucht einer unserer Pflegestellen. Die Schwestern sind bereits [...]

Ava

  Ava ist ein ca. 1jähriges Katzenmädchen. Als Ava zu uns kam, schien es so, als kenne sie nicht einmal Katzenfutter. Erst Aufschnitt brachte Ava von der völligen Nahrungsverweigerung ab. Mittlerweile erholt sich die schüchterne, [...]

Doro

Der sehnsüchtige Blick nach draußen täuscht nicht - Doro möchte ganz schnell ausziehen. Ob sie wohl ahnt, das ihre Chancen für einen schnellen Auszug nicht ganz ideal sind? Das liegt ganz sicher nicht an [...]

Lola

Die neue in der Teenager-Katzenstube ist die schwarze Lola. Nicht ganz so einfach ist es gerade für sie ihren Platz in der Truppe zu finden, deshalb zieht Lola sich gerade etwas zurück. Sie ist [...]

Abby & Jule

Abby Jule Sehr lieb und bescheiden sind Abby und Jule. Beide sind noch noch sehr dünn und möchten im neuen Zuhause erst mal richtig dolle verwöhnt werden. Jule (2 Jahre) ist die Schwester von Abby [...]

Henry im Glück!

Das Schönste im Tierschutz ist, wenn man Tiere in ein gutes Zuhause vermitteln kann. Die Chancen auf eine schnelle, unkomplizierte Vermittlung schwinden schnell wenn die Tiere aufgrund einer körperlichen oder gesundheitlichen Einschränkung von der Norm [...]

Lila & Louis

Lila & Louis - unser junges Dreamteam! Die kleine, schwarze Lila hatte am 06.11..2017 ihren Geburtstag. Ihr weißer Freund Louis erblickte am 16.12.2017 das Licht der Welt. Die geradezu winzige Lila sieht zwar absolut [...]

Selem

Immer noch da! Selem ist manchmal echt genervt. Der Tierheimalltag ist bisweilen doch recht eintönig. Vor allem wenn man wie Katermacho Selem andere Katzen so unterbuttern möchte, dass man alleine in eine unserer Stuben [...]

Tibi: Dankeschön!

Viele kennen das Bild unserer kleinen Tibi direkt nach ihrer großen Oberschenkeloperation. Tibi, ein zauberhaftes kleines Katzenbaby, hatte sich eine Oberschenkelfraktur zugezogen. Wir fuhren auf Anraten unserer Tierärztin extra in eine Tierarztpraxis die Erfahrung [...]

Hilde

Hallo, hier ein erster kurzer Bericht und Fotos von Tag 2.  Hilde, Rufname “Hildchen”, durfte ihren Einzelstall verlassen. Während sie durchs Gras stromerte und ihre neue Welt erforschte, wurde sie von den anderen ihrer zukünftigen [...]

Babsi

Sehr geehrte Frau Niehaus, wie versprochen übersenden wir Ihnen hiermit ganz liebe Grüße von Babsi aus ihrem neuen Zuhause. Zugegeben: die ersten Tage waren etwas „rappelig“ und unruhig, dies hat sich dann aber zum Glück [...]

Leila

Hallo Frau Niehaus, zwar steht Leila immernoch bei Ihnen auf der Webseite als Vermittlungstier, aber wir geben sie nicht mehr her! 🙂 Leila hat sich in ihrem neuen Zuhause sofort wohl gefühlt. Sie ist übrigens [...]

Indy

Hallo, vllt haben Sie schon gehört, dass Indy bei uns ein neues Zuhause gefunden hat. Er hat sich von Anfang an gut mit unserem Kater verstanden und die beiden spielen und kuscheln schon zusammen! Das [...]

Dora

Dora im neuen Zuhause: Sie ist mit einem weiteren älteren Schweinchen unseres Vereins in ein neues Zuhause vermittelt. Die beiden hätten sich super eingelebt und laufen sogar schon über eine Rampe in den Stall. Mit [...]

Tommy

Liebe Mitarbeiter des Tierschutzes, am 16. März 2015 habe ich den Tommy übernommen. Inzwischen hat er sich zu einem wunderbaren Begleiter und Freund entwickelt. Wenn Tommy nicht gerade am Fahrrad läuft darf er in seinem [...]

Flips

Hallo Tierschutz Melle. Ihr macht gute Arbeit! Ihr habt uns den komplett richtigen Hund vermittelt: Flips. Flips ist nicht lieb, der ist zärtlich. Flips liebt außer seiner Familie noch: OMA. Da ist er der Hundeenkel. [...]