Kleintiere

Lina (Handicap: E.C.)

Lina kam als Fundtier ins Tierheim Melle. Ein paar Tage muss die kleine Zwergkaninchendame noch ihre Quarantäne absitzen, dann ist sie vermittlungsbereit. Linas Besonderheit: Die kleine Häsin zeigt deutlich und dauerhaft ein Schiefköpfchen. Ein ganz typisches Zeichen der Krankheit Encephalitozoon Cuniculi. Bei dieser Erkrankung befallen Einzeller in erster Linie das zentrale Nervensystem des Kaninchens. [...]

Luki

Kaninchenbub Luki hatte sein bisheriges Leben, wie leider viel zu viele Kaninchen, im Garten in einem 115 cm x 60 cm großen handelsüblichen Kaninchenstall verbringen müssen. Schrecklich für ein solch bewegungsstarkes Tier wie ein Kaninchen, noch dazu wo Luki ein etwas größeres Kaninchen ist (ca. 3,5 kg) ist. Luki lebte in diesem kleinen Stall [...]

Majah (derzeit Innenhaltung)

  Majah hat eine ganz besondere und eher seltenere Fellzeichnung. Zu dieser Fellfärbung gehört, dass Majah rote Augen hat. Bisher war es Majahs Job, Babys für den Zoohandel zu produzieren. Durch einen Zufall konnte die 1,5 Jahre alte Häsin diesem Kreislauf entkommen und sucht nun ein neues, kaninchengerechtes Zuhause. Ideal wäre ein Gehege in dem [...]

Milli (derzeit Innenhaltung)

Ein süßes Mädchen ist die gut 6 Monate alte Milli. Milli lebt derzeit in Innenhaltung. Bei neuen Menschen zeigt sie sich noch schüchtern. Milli ist pfiffig und lebt derzeit noch in ihrem Familienverband, so dass sie sehr gut sozialisiert ist. Für Milli können wir uns sehr gut eine Gehegehaltung vorstellen. Eine Umsetzung in mardersichere [...]

Mads (derzeit Innenhaltung)

Mads ist ein lustig gefleckter kleiner Kerl. Das rechte Auge schwarz umrandet, das linke hat einen beigen Fleck abbekommen. Mads ist ein gutes halbes Jahr alt und möchte endlich die weite Welt kennenlernen. Etwas schüchtern ist er derzeit noch. Mads möchte nicht in einem Käfig leben müssen. Er sucht einen Platz in einem Gehege, dass ihm [...]

Eingezogen! Kornnatter Günni wohnt nun im Tierheim Melle!

Die erste Exotin ist eingezogen: Kornnatterdame Günni! Günni wurde ursprünglich auf einem Firmenparkplatz in Melle gesichert. Immer wieder werden diese attraktiven, ungiftigen und verhältnismäßig leicht zu haltenden Schlangen schnell angeschafft aber leider verliert mancher Halter ebenso schnell die Lust daran, sich um diese Tiere zu kümmern. So wurde wohl auch Günni ausgesetzt und bis [...]