Maxi

Vor ein paar Monaten dachte ich, es wäre eine gute Idee, meinem Kater einen Spielgefährten zu holen. Leider verstehen sich die beiden nicht so wie ich es mir gewünscht hätte, was sich beim neuen Kater durch Unsauberkeit äußert. Daher muss ich ihn schweren Herzens abgeben, obwohl er ein super Kuschler ist.

Maxi ist 13 Jahre alt, gechipt, geimpft und kastriert. Von seiner Art her ist er sehr kontaktfreudig, neugierig und super intelligent (wozu ein Dosenöffner? Er kriegt die Packung auch alleine auf). Maxi mag Krauleinheiten, seinen Menschen als Körbchen einzunehmen und alles von oben im Blick zu behalten. Spielen, Katzenminze und Leckerchen stehen auch weit oben auf der Liste. Präferenzen bei Futter und Streu hat Maxi meines Wissens nach nicht. Was er nicht mag sind jedoch verschlossene Türen und seinen Platz zu verlassen, wo er es sich gerade gemütlich gemacht hat. Maxi bringt ein hohes Katzenklo (er ist Stehpinkler), eine Transportbox passend für seine Größe, ein Körbchen und einen Impfausweis mit. Er war laut Vorbesitzer mal Straßenkater und würde sich bestimmt freuen, wieder Ausgang zu haben.

Ich hoffe, dass Sie mir und diesem liebenswerten Lebewesen helfen können.

lina.rosenfeld92@gmail.com

 

 

Veröffentlicht in Vermittlungshilfe.