Gerry

Ein echter Schatz mal wieder ist Fundkaterchen Gerry – kaum zu glauben, dass er nicht irgendwo vermisst wird. Er tauchte von einem Tag auf den anderen bei Menschen im Garten auf. Auffällig war, Gerry war deutlich zu dünn.

Im Tierheim Melle zeigte sich dann, dass Gerry zwar großen Hunger hatte aber leider auch immer wieder Probleme hatte die Nahrung bei sich zu behalten.

Abhilfe brachte nur Spezialfutter welches Gerry sehr gerne frisst und gut verträgt. Natürlich haben wir Gerrys Futterproblem auch tierärztlich abchecken lassen. Seine Blutwerte sind erstaunlich gut, das Röntgen ergab auch keine außergewöhnlichen Erkenntnisse. Gerrys Magen-Darmbereich muss nun erst einmal zur Ruhe kommen, ggf. braucht er auch für immer sein Spezialfutter.

Dafür bekommt man einen sehr gelassenen, sehr freundlichen und verschmusten Kater der für jeden Haushalt der absolute Gewinn ist. Gerry möchte nach seiner Eingewöhnung im neuen Zuhause auch zeitweisen Freigang genießen dürfen.

 

Tierheim Melle, An der Europastraße 98, 49328 Melle

Veröffentlicht in Katzen, Uncategorized.