Wie geht es eigentlich Red Pepper?

Project Description

Unser kleiner Schützling Red Pepper konnte seine lebensrettende Operation bekommen weil viele Menschen Geld für diesen schwierigen medizinischen Eingriff spendeten. Das gesamte Tierheim-Team war tief beeindruckt von einer so großen Welle der Hilfsbereitschaft.
Heute geht es Red Pepper sehr gut. Er hat ein schönes Zuhause gefunden in dem zwei weitere Samtpfoten leben, er umsorgt und sehr liebgehabt wird.

Jeder einzelne Cent Eurer Spenden hat es möglich gemacht, dass dieser kleine Kerl nun sein Leben ganz normal genießen kann und sich nicht mehr nach jeder Mahlzeit übergeben muss. Nun wächst und gedeiht er und nimmt schön zu damit er einmal ein großer Kater sein wird – Ihr Spender habt sein Leben gerettet.

Laut schnurrend sagt Red Pepper Euch Dankeschön, dass er leben darf!

(Für den vollen Filmgenuss also Lautsprecher volle Pulle an!😁)

Da glücklicherweise bei der Operation nicht, der gesamte Brustkorb geöffnet werden musste, war der Eingriff nicht so aufwendig wie anfangs befürchtet.

So ist zum Schluss sogar noch etwas Geld von Euren Spenden übrig. Wir würden dieses Geld gerne für andere Tiere, bei denen es ebenso um Leben und Tod geht, einsetzen. So lebt im Tierheim zum Beispiel Katze Malou die bei einem Autounfall stark verletzt wurde, sie erlitt einen Kieferbruch. Malou musste mehrere Tage in der Tierklinik intensivmedizinisch betreut werden. Sie ist eine scheue Katze für die es sehr schwer ist ein neues, passendes Zuhause zu finden.

Und so gab es beispielsweise Kater Nelson, der mehr tot als lebendig zu uns kam. Auch er wurde vermutlich angefahren. So gern hätten wir diesen lieben Kater gerettet, sind mit ihm noch zu einem Spezialisten gefahren. Leider waren seine Verletzungen zu schwerwiegend und zu lange hatte es wohl gedauert, bis man ihn fand und er endlich von uns versorgt werden konnte. Die Kosten für solche Tierarztuntersuchungen müssen natürlich trotzdem gezahlt werden.

Meldet Euch, falls Ihr nicht möchtet, dass Eure Spende für andere Notfellchen verwendet wird.