Priesemut

Project Description

 

Priesemut ist optisch auf jeden Fall ein schicker Kerl. Gern zeigt er sich sehr neugierig.

Leider wurde er zurückliegend sehr beengt gehalten. Das bedeutete, dass Priesemut Tag ein Tag aus kaum laufen und schon gar keine Haken schlagen konnte wie es für Kaninchen eigentlich üblich ist.

Priesemut merkt man an, dass er eine Auslastung braucht um gute Laune zu haben. Ideal wäre es, wenn seine neuen Menschen eine gewisse Kaninchenerfahrung mitbringen würden.

Priesemut wünscht sich in Zukunft viel Platz und Gesellschaft eines oder mehrerer anderer Kaninchen. Ein Außengehege muss mardersicher angelegt sein. In Innenhaltung vermitteln wir unsere Schützlinge natürlich auch, jedoch nicht in Käfighaltung.

Priesemut gegen Myxomatose sowie gegen RHD 1+2 geimpft, seine Kastrationsquarantäne läuft am 04. Juli 2018 ab.

 

Kontakt zur Pflegestelle: [email protected] – Tel. (0 54 22) 704 77 50