Project Description

+++ Update: 29.06.2020 +++

Norbert ist nun schon einige Wochen bei uns im Tierheim Melle und so möchten wir gerne einmal aktuell von ihm berichten und …

… es gibt nur Gutes über Norbert zu sagen!

Er zeigt sich bei uns als Schatz und als echte Type! 💗

Nicht ein einziges Mal hat Norbert sich bisher bei uns daneben benommen. Die anfangs verabreichten Mittelchen (Wurmkur etc.) fand er nicht toll aber akzeptierte die Gabe.

Von den anderen Katzen in seiner Stube lässt Norbert sich, entgegen aller Erwartungen, nicht aus der Reserve locken. Ruhig reagiert er auf deren Herausforderungen und wartet ab.

Wir rätseln … woran liegt es wohl, dass Norbert sich bei uns so friedlich zeigt? Fühlt er sich bei uns sicher und muss nicht um Zuneigung oder Futter kämpfen?

Oder ist es genau das Gegenteil und er backt kleine Brötchen weil er merkt, hier ist nur ein Zwischenzuhause in dem man sich arrangieren muss?

Nach wie vor wollen wir Norbert nicht unterschätzen und schauen sehr genau hin. Wir hoffen, dass dieser feine Kater zurückliegend „nur“ falsch gehändelt wurde und deshalb manchmal kratzbürstig war.

Am meisten aber hoffen wir, dass wir bald die passenden Menschen für diesen absolut liebenswerten aber doch besonderen Kater finden.

Um sicher zu gehen, dass sein nächstes Zuhause ein Zuhause für immer ist, wäre nach wie vor ein Zuhause ohne kleine Kinder, mit erfahrenen Katzenhaltern ideal.



Kater Norbert ist etwas für Kenner und Könner!

Hier suchen wir Menschen die tatsächlich die Katzenkörpersprache zuverlässig zu deuten wissen! Norbert ist kein Anfängertier.

Warum?

Bei uns zeigt sich der ca. 5 jährige Kater freundlich und wirklich nett. Seine Finder schilderten aber sehr eindrücklich, dass Norbert erst anschmiegsam ist und sich streicheln lässt, dann aber plötzlich seinen Unmut kundtut in dem er auch mal seine Krallen einsetzt. Wir können dieses Verhalten bisher nur vom Hörensagen schildern, möchten aber, letztlich auch im Sinne von Norbert, dies nicht verschweigen.

Wir suchen für Norbert ein Zuhause in dem er als Einzelkater mit großzügigen Freigangmöglichkeiten leben darf. Norbert suchte zurückliegend immer wieder sehr die Nähe von Menschen und wie schon geschrieben, im Tierheim zeigt er sich bisher lieb und freundlich, so dass wir ihm schon ein Zuhause wünschen, in dem er bei seinen Menschen sein darf, die ihn aber nicht bedrängen sollten.

Wer ist bereit sich der Herausforderung Norbert tatsächlich und zuverlässig zu stellen?

Norbert braucht Menschen die nicht gleich bei den ersten evtl. Unstimmigkeiten aufgeben. Unser Nobbi möchte Menschen, die ihn auch langfristig überzeugen und zu ihm halten – Menschen die souverän, bestimmt und durchaus liebevoll mit ihm umgehen.

Bei wirklich ernsthaften Interesse beachten Sie bitte unsere derzeitigen Vermittlungshinweise auf unserer Startseite! 

Tierheim Melle, An der Europastraße 98, 49328 Melle