Mathilde

Project Description

Was mag Katzendame Mathilde schon alles erlebt haben?

Wenn Mathilde könnte, sie würde uns sicher so manche Geschichte erzählen.

Die Öhrchen zerfleddert, sehr, sehr dünn und teilweise mit sehr schütteren Fellpartien kam Mathilde im Tierheim Melle an. Jemand konnte nicht mehr mit ansehen, wie das alte Mädchen tagelang, bei eisigen Temperaturen Anschluss und Hilfe suchte. Niemand kannte Mathilde am Fundort und bis heute wurde sie auch von niemandem vermisst.

Mathilde hat vom ersten Tag ihrer Ankunft ihre Chance genutzt. Sie liebt es zu futtern und freut sich jeden Morgen direkt an der Tür auf ihr Frühstück. Mathilde liebt Menschen und möchte schmusen, schmusen, schmusen. Die Aufmerksamkeit von Menschen bedeutet Mathilde viel.

Und: Mathilde möchte, auch wenn man das von so einem zarten Persönchen gar nicht denkt, Chefin in ihrer Katzenstube sein. Ob die anderen Katzenmädels da so mitziehen? Wir werden sehen ;-).

Mathilde möchte ein richtig schönes Zuhause haben in dem sie ordentlich verwöhnt und liebgehabt wird. Dafür wird sie ihren Menschen umschmeicheln und umschmusen. Das unkomplizierte, liebe Katzenmädchen freut sich auf jeden Besucher – also kommt vorbei.

Tierheim Melle, An der Europastraße 98, 49328 Melle