Project Description

Unsere schwarze, kleine Gang schaut ein bisschen so als wollte sie uns Angst machen 😉 – dabei ist eines ganz sicher, Angst haben die drei Schwarzis selber leider wie verrückt.

Die Drei wirken auf dem Bild größer als sie es wirklich sind. Wir schätzen sie auf 4 und 5 Monate.

In der Nähe einer der typischen Meller „Katzenbrennpunkte“ wurde die 3 in folgendem Zustand vor Wochen aufgegriffen:

Bis auf die Knochen abgemagert, völlig geschwächt und weil sie aus ihren vereiterten Augen nichts mehr sehen konnten, konnten sie wohl überhaupt gesichert werden.

Viel menschlichen Kontakt hatten die Kleine vorher anscheinend nicht. Die vielen Medikamentengaben haben ihre Zuversicht was Menschen betrifft im Tierheim nicht gerade wachsen lassen.

Nun suchen wir für Laila, Lissy und Lui – durchaus auch getrennt voneinander – ein Zuhause. Mit Ruhe und Geduld lassen sich die Kleinen bestimmt noch davon überzeugen, dass Menschen auch Freunde sein können.

Auf jeden Fall werden sie nach erfolgter Zähmung auch wieder Freigang einfordern.

Wegen Corona: Bei ernsthaftem Interesse vereinbaren Sie bitte vorab telefonisch einen Besuchstermin mit uns – Tel. (0 54 22) 71 93!

 

Tierheim Melle, An der Europastraße 98, 49328 Melle