Project Description

Aufmerksam beobachtet Barky alles in seiner Katzenstube. Er ist ein Schatz der sich redlich bemüht mit den unterschiedlichen Mitbewohnern in seinem Zimmer auszukommen auch wenn nicht alle von denen so ganz einfach sind.

Barky dagegen ist eine kleine Sonne. Er ist immer zur Interaktion mit uns Menschen bereit. Spielen? Gerne, Barky ist dabei! Schmusen? Überhaupt gar kein Problem, Barky liebt das!

Eigentlich ein Traumkaterchen mit Traumfarben der uns theoretisch direkt aus den Händen gerissen würde.

Theoretisch? Ja leider, denn Barky hat einen Haken, eine Autoimmunerkrankung die als „eosinophiles Granulom“ bezeichnet wird. Barky wird zeitlebens Medizin bekommen müssen.

Die meisten Interessenten werden jetzt weiterklicken, zum nächsten Vermittlungstier. Eines das keine Medikamente benötigt und vielleicht somit weniger Sorgen macht. ABER vielleicht finden wir auch den oder die besonderen Menschen, die mit diesem lieben Goldstück gemeinsam durchs Leben tigern wollen und das Beste aus der Situation machen, eben so wie Barky es tut.

Belohnt würden diese Menschen mit einem besonderen Katerchen für den es sich lohnt etwas Mühe auf sich zu nehmen.

Tierheim Melle. An der Europastraße 98, 49324 Melle