Project Description

Eine bunte Truppe von insgesamt 10 Meerschweinchen leben im Moment im Tierheim Melle.

Für jeden Meerschweinchenfreund dürfte hier etwas dabei sein😍.

Wichtig zu beachten ist: Alle Tiere leben derzeit in Innenhaltung!

Die Schweine können einzeln zu bereits vorhandenen Meerschweinchen umziehen. Allerdings könnten sie auch sehr gerne in Kombination miteinander ihre neuen Zuhause unsicher machen.

Da Meerschweinchen sehr gerne flitzen und sich bewegen, freuen diese Tierchen sich auf großzügige, gut strukturierte Innengehege und werden nicht in Käfighaltung vermittelt. Sehr gerne stehen wir Interessenten auf Wunsch beratend zu Seite.

Bino und Bernie sind Brüder die im Alter von etwa 2 Wochen im Tierheim Melle wegen Überforderung der Halterin abgegeben wurde. Die zwei Jungs haben sich sehr gut entwickelt und sind nun kleine Halbstarke. Sie sind eine gesunde Frischfutterfütterung gewöhnt.

Die Zwei müssen nicht zwingend gemeinsam vermittelt werden.


Wuschel wurde vom letzten Halter fälschlicherweise für ein Weibchen gehalten und so zeugte er unter anderem seinen Sohn Krümel.

Beide leben bisher zusammen, wurden nun frisch kastriert damit sie ggf. auch mit Weibchen vergesellschaftet werden könnten. Nur für diesen Fall (also der Vergesellschaftung mit Meerschweinchenweibchen) endet die Kastrationsquarantäne der Jungs am 02. April 2019. Sehr gerne können Interessenten sich aber bereits jetzt schon melden und den späteren Umzug mit uns planen 🙂.

Wuschel und Krümel können auch sehr gerne getrennt voneinander vermittelt werden.


Diese 6 bunten Meerschweinchenmädels leben in einer Gruppe zusammen. Leider bisher ohne Böckchen und auch mit etwas wenig Platz, so kam es wohl ab und an zu kleinen Zickereien. Zukünftig sollte ein dann anwesender Kastrat die Mädels bei so was zur Ordnung und Ruhe rufen.

Alle Mädels können einzeln zu bereits vorhandenen Schweinchen ziehen oder gerne auch mit einem oder mehreren der hier vorgestellten Tiere ihr neues Leben in ihrer neuen Familie beginnen.