Peter (Quarantäne bis 10.12.2021)

Etwas größer als die herkömmlichen Zwergkaninchen sind Peter und sein Bruder Paul schon. Leider hat Peter beschlossen, Paul nicht mehr zu mögen. Ein durchaus typischer Zug wenn Kaninchenböcke nicht rechtzeitig kastriert werden. Paul hat ziemlich einstecken müssen und so können die beiden besser getrennte Wege gehen.

Peter zeigt sich hier nach der Eingewöhnung relativ gelassen. Er lebt derzeit in Außenhaltung. Dies kann gerne so beibehalten werden. Das zukünftige Außengehege sollte mardersicher aufgebaut sein und ausreichend Platz (3 qm pro Tier – 24/7) bieten. Peter freut sich auf ein freundliches Kaninchenmädchen oder ggf. auch auf eine kleine Kaninchengruppe.

Bei Auszug wird Peter gegen Myxomatose sowie gegen RHD 1+2 geimpft sein.

Veröffentlicht in Kleintiere.