V Elina

Meerschweinchen suchen ein Zuhause

Über das Veterinäramt kam eine ganze Meerigruppe zu uns. Mehrere Böckchen und tragende Weibchen.

Mittlerweile sind es fast 20 Tiere die nun nach und nach ein Zuhause auf Lebenszeit suchen werden. Alle Babyböckchen wurden bzw. werden frühkastriert.

 Auch Meerschweinchen haben Ansprüche:

Die kleinen Quieker bevorzugen ein Leben in Gruppen ab 3 Tieren, im Idealfall ein Kastrat mit mehreren Weibchen.

Die kleinen Babyschweinchen, leben bei uns in einer gemischten Gruppe. Damit diese Kleinen auch später gut sozialisiert durchs Leben gehen können, geben wir sie je nach zukünftiger Haltung mit 8 – 10 Wochen ab.

Die Abgabe der Muttertiere richtet sich natürlich nach dem alter ihrer jeweiligen Babys.

A Meeris
Pro Schweinchen sollte im Gehege 1 qm Fläche zur Verfügung stehen – ab dem 3. Meerschweinchen 0,5 qm. Auf Wunsch beraten wir sehr gerne rund um die Meerihaltung sowie den sicheren Gehegebau.
Wir freuen uns von Interessenten vorab ein paar aussagekräftige Fotos ihrer Meerschweinchenhaltung per Mail zu erhalten: info@tierheim-melle.de
V Pandi
Veröffentlicht in Kleintiere.