Marlon und Mattis

Einer Familie fiel eine Katze auf die Hilfe brauchte. Warum dies nötig war, wurde bald klar, als die scheue Katze dann ihren Nachwuchs mitbrachte. Mutterkatz und ein Jungtier dürfen bleiben aber 4 Samtpfoten sind verständlicherweise zu viel auf einmal.

Deshalb suchen wir nun für die erst ca. 4 Monate alten, momentan noch scheuen Katerbrüder Marlon und Mattis ein Zuhause. Wir sind uns sicher, mit der Zeit werden sie ihren neuen Menschen nach und nach Vertrauen schenken. Sie kennen bisher nur das freie Leben draußen. Deshalb könnten wir uns Marlon und Mattis sehr gut auf einer gut betreuten Hofstelle als aktive Mäusefänger vorstellen.

Wichtig hierfür wäre: Das die beiden Halbwüchsigen die ersten Wochen in einem dafür geeigneten Bereich festgesetzt werden können. So gewöhnen sie sich an ihre neuen Menschen und die Umgebung.

Sollten weitere Fragen vorhanden sein, wir beantworten diese gerne: Tel. (0 54 22) 71 93

Veröffentlicht in Katzen.