V Karlchen

Karlchen

V KarlchenKarlchen ist ein junger Kater der eines Abends sehr krank und geschwächt von Menschen gefunden wurde. Im Tierheim Melle bekam er dann ein warmes Plätzchen, wurde tierärztlich versorgt und kam langsam wieder zu Kräften.

Heute ist er ein lustiger Kerl der neues Spielzeug gern sofort ausprobiert. Schick schaut er aus und eigentlich denkt man gar nicht, dass Karlchen mal so krank war wenn da nicht dieses Schnorcheln wäre …

Von dem starken Katzenschnupfen mit dem Karlchen kam, ist leider heute doch noch etwas zu hören, nämlich dieses nasale Geräusch wenn Karlchen atmet. Wir müssen leider davon ausgehen, dass Karlchen zu den Katzen gehört, bei denen der Katzenschnupfen chronisch bleibt. Karlchen kann derzeit damit sehr gut leben, so merkt man ihm keine Einschränkungen an. Nachdem alle Medikamente abgesetzt werden konnte, wurde unser Karlchen bereits das 1. Mal geimpft und er hat es problemlos weggesteckt.

Im Menschenkontakt ist Karlchen anfangs gern etwas vorsichtig. Wenn man sich ihm aber sanft nähert, dann steht man ganz schnell einem kleinen Intensiv-Schmuser gegenüber.

Karlchen wird nach einer mehrwöchigen Eingewöhnung auf jeden Fall auch zeitweisen Freigang in seinem neuen Zuhause einfordern wird.

V Karlchen

Veröffentlicht in Katzen.