V Frieda

Fritz, Ferdi, Friedel & Finchen

Bild oben – von links nach rechts: Kater Fritz, Kater Ferdi, Kater Friedel und die Kleinste ganz hinten – Katze Fienchen.

Mutterkatze Frieda wurde samt ihrer Kleinen tatsächlich unter einer Garage entdeckt. Nur wenige Tage später, als die Sicherung der kleinen Familie schon geplant war, kam es nachts zu unwetterartigen Regenfällen. Nicht gut, für ihr Versteck in den Hohlräumen unter der Garage. Am nächsten Morgen fehlten dann tatsächlich auch zwei Babys. Alle Beteiligten bangten um die zwei Kleinen die nicht aufzufinden waren.

So zog Frieda erst einmal mit 2 ihrer Kitten ins Tierheim Melle. Glücklicherweise gelang es dann doch noch am Abend die 2 fehlenden Kleinen ausfindig zu machen, alle waren erleichtert und so war die kleine Familie doch wieder vollständig.

Die Kleinen sind ausnehmend hübsch und zuckersüß. Im Idealfall dürfen sie in wenigen Wochen jeweils zu zweit in ihre neuen Zuhause ziehen. Die Minis sind neugierig aber momentan noch sehr zurückhaltend. Ihre neuen Halter können sie gerne bis zum Umzug schon fleißig besuchen damit die Kleinen einen guten Bezug zu uns Menschen bekommen.

V FriedaV Frieda V Frieda

 

 

 

Veröffentlicht in Katzen.