V Bruno

Bruno

Gemeldet wurde ein Kater der über Tage intensiv die Nähe der Menschen suchte. Er kam angelaufen, mauzte und kam nah ran aber nie so nah, dass man ihn wirklich berühren konnte.

Während dieser Zeit machten die Finder des Katerchens auch dieses wunderschöne Bild.

Niemand in der Gegend kannte das Tier und es zeigte sich, er brauchte doch auch gesundheitlich Hilfe. Wir sicherten ihn und gaben ihm dem Namen Bruno, seit dem lebt Bruno bei uns im Tierheim Melle.

Ganz einfach ist es für Bruno nicht im Tierheim. Einerseits genießt er es, hier Wärme, Ruhe und regelmäßig gutes Futter zu bekommen – andererseits kann er nun gar nicht mehr entscheiden über die Nähe die er zu uns Menschen zulassen möchte.

Bruno braucht Zeit!

Der kompakte Kerl möchte zukünftig bei Menschen leben, die ihn selber entscheiden lassen wie weit er gehen möchte. Wir glauben, er wird sich seinen Menschen mit der Zeit gerne anschließen aber eben ohne jeglichen Druck.

Bruno braucht später auf jeden Fall wieder Freigang – die Umgebung des neuen Zuhauses muss also katzengeeignet sein.

Veröffentlicht in Katzen.